"Die Köpfe der Anderen" ist eine Auftragsarbeit für die Sparkasse Regensburg. Diese hatte mich gebeten einen Besprechungsraum der Hauptfiliale neu zu gestalten – die gesamte Rückwand von fast 6 Metern Breite. Bei einem Shooting in der Filiale lernte ich die Mitarbeiter kennen und notierte mir ihre Lebensmottos. Daraus entstand dann aus einem durchgängigen Stück Papier in einwöchiger Handarbeit mit Cutter und Schere eine Collage aus Portraits und Texten.
Der fertige Scherenschnitt im Raum
Back to Top