Übersicht
1998 bis 2003    Studium Kommunikationsdesign an der FH Würzburg
2003-04     Aufbaustudium „Visual Communication“ und „Creative Writing“
                       in FABRICA (Creative Research Centre) in Italien
Seit 2004    Mitglied der freien Theatergruppe Chamäleon (Improvisationstheater)
Seit 2005    Dozent für Gestaltung an der Akademie Regensburg
Seit 2009    Mitorganisator des jährlichen Improtheatermarathons im Turmtheater Regensburg
Seit 2014    Dozent für künstlerische Techniken am Institut für Kunsttherapie
2018-20      Dozent für Gestaltung an der OTH Regensburg
Ausstellungen und Performances
2003     Diplomarbeit Res Publica – Galerie/Kreativort in der Regensburger Glockengasse mit
               diversen Aktionen: Klaut Kunst, Die Frage der Woche, A Poem cut to fit, 8 Grad bewölkt ...
2005     Öngel – schöner wohnen, Performance mit Gaststube, dietheater Wien
2005     7,5 Untersuchungen über das Unfertige, Performance mit Gaststube, Zürich, Wien, Berlin
2005     Unsung Heroes, U&D Würzburg
2006     Karikatur in Regensburg, Kunst- und Gewerbeverein Regensburg G
2007     Zornbörse, Performanceinstallation mit A. Liebmann, homobellicus Berlin, attension Müritz
2008     No Future, Performanceinstallation, Go East Regensburg
2008     Hommage à Lovis Corinth, Galerie C. Insinger, Distelhausen G
2009     What am I going to do ...?, Universitätsgalerie Pilsen
2009     Grazifikation 8, Kunstverein Graz, Regensburg G
2010     Was bisher geschah – eine Archivöffnung, Sigismundkapelle Regensburg
2012     Kunstkooperation Regensburg–Brixen, Historisches Museum Regensburg G
2014     Date an Expert, interaktive Performance, Auditorium Thon-Dittmer, Regensburg
2015     Das Mills-Archiv, im Rahmen der Debütantenausstellung des BBK Nbayern/Opf 2015
2017    Alles, was ich weiß, Galerie konstantin b., Regensburg
2018    Archiv der obsoleten Dinge (mit Peter Engel), Galerie konstantin b., Regensburg G
2019    Aus dem Papierkorb der Weltgeschichte, Galerie konstantin b., Regensburg  
2019    Alles, was ich weiß, @ Alles nur geklaut, LWL Industriemuseum, Dortmund
2019    Sieben Wahrheiten und eine Lüge, performative Stadtführung, Kulturmontag, Regensburg
2019    Papiergeschichten – ein beleuchtetes Scherenschnittpanoptikum, Blaue Nacht, Regensburg
2019    Jeder Griff muss sitzen, Performance, Dilly Dally Designmarkt G
2019    Herbstauslese, galerie konstantin b., Regensburg
2020    Position R – Florian Toperngpong, Städtische Galerie im Leeren Beutel
2020    100 Fundstücke, die die Welt erklären, Städtische Galerie im Leeren Beutel
2020    Vom Kumor in der Hunst, Kunst- und Gewerbeverein Regensburg G
2020    Trimm-Dich-Pfad (mit Peter Engel), Luftmuseum Amberg G
G: Gruppenausstellung
Publikationen
Jenni hat gesagt ich soll mein Handy mitnehmen, Eine Reise, Eigenverlag
A poem cut to fit, Eigenverlag
Von Brennero nach Lampedusa, Reisetagebuch, Eigenverlag
Rocinha, Mondadori Publishers, Kurzgeschichtensammlung
8 Grad Bewölkt, freies Magazin  
Das (Baan)Thaikochbuch, Jacoby & Stuart, Berlin
100 Fundstücke aus dem Mills Archiv, Kunstbuch gefördert im Rahmen der Debütantenförderung
Am Offenen Herzen, Theaterstück, Co-Autor
Alles, was ich weiß –286 Post-its aus 5 Tagen, galerie konstantin b.
Aus dem Papierkorb der Weltgeschichte, Jacoby & Stuart, Berlin
Future History 2050, (Illustration), Jacoby & Stuart, Berlin

Preise
2007    Jugendkulturpreis des Bezirks Oberpfalz     
2015    Debütantenförderung des Freistaats Bayern
2018    Kulturförderpreis der Stadt Regensburg

Mitgliedschaften
TT30, Der junge Think Tank des Club of Rome (seit 2005) Assoziiertes Mitglied
Kunstverein Graz Regensburg (2008-2010)
BBK Niederbayern Oberpfalz (seit 2011)
Hotel des Artistes Gestalterkollektiv, Regensburg (seit 2009)
VEB Strich und Druck Illustratorenkollektiv, Regensburg (seit 2019)

Ankäufe / Arbeiten im Öffentlichen Raum
2015    Die Köpfe der Anderen Scherenschnitt, 15m², Sparkasse Regensburg, Filiale Lilienthalstraße
2017    Ich und Du und der Rest Collage 35m² im Sonderpädagogischen Förderzentrum Regenstauf
2019    Papiergeschichten – ein beleuchtetes Scherenschnittpanoptikum, Blaue Nacht, Regensburg
2019    Aus dem Papierkorb der Weltgeschichte, Diozesanmuseum Regensburg  
2020    Menschen am Arnulfsplatz, 360° – Kunst an Litfaßsäulen (mit Florian Hammerich)

Back to Top